Sehbehindertenhilfe Basel

Angebot

Unser Leistungsangebot enthält:

  • Abklärung, Koordination und Ausführung von umfassenden Rehabilitationsmassnahmen
  • Beratung und Begleitung bei persönlichen Problemen
  • Beratung bei finanziellen und anderen Fragen
  • Vermittlung von Hilfsmitteln und deren Gebrauchstraining
  • Information und Schulung von Personen, die mit sehbehinderten Menschen in Verbindung stehen

Rehabilitationsmassnahmen

Low Vision (LV)
Unter Low Vision verstehen wir Massnahmen, die eine optimale Ausnutzung des eingeschränkten Sehvermögens zum Ziel haben. Das vorhandene Sehpotenzial kann mit optischen und elektronischen Hilfsmitteln trainiert und gefördert werden, so dass es wieder nutzbar eingesetzt werden kann.

Orientierung und Mobilität (O&M)
Der Umgang mit dem Strassenverkehr, Hindernisse auf dem Weg und die Orientierung werden mit einer Sehbehinderung zur Belastung, die mit Training in O&M verringert werden kann.

Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF)
Ein Training im Bereich Lebenspraktische Fähigkeiten bietet Hilfen und Methoden an, nicht sehend oder mit einem Sehrest den Alltag sicherer und selbstständiger zu bewältigen und so beispielsweise die Haushaltsarbeiten wieder alleine erledigt werden können.

Informatik-Unterstützung für Privatanwender
Textvergrösserungsprogramme ermöglichen das Lesen und mit Hilfe einer Sprachausgabe können Texte vorgelesen werden. Unsere Unterstützung besteht aus der Abklärung der Situation, der Beratung, der Anpassung und Schulung des Systems mit den ausgewählten Hilfsmitteln und der Einführung in die Bedienung des Computers, des Tablets oder des Smartphones. Ebenso nehmen wir einfache Reparaturen vor und führen Aktualisierungen bei Informatik-Hilfsmitteln durch.

Hilfsmittel
Eine Vielzahl von Hilfsmitteln für den Alltag können Sie bei uns besichtigen, testen und kaufen.

Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen möchten, so melden Sie sich doch einfach bei uns und vereinbaren einen Beratungstermin.